Woche 47 / 2019

Jungunternehmer mit Spekulationsnäschen

Stellt man sich so einen Jungunternehmer vor? Lockiges Haar, Zahnspange, ein weisses T-Shirt mit einem stilisierten Michael-Jackson-Bildnis drauf, dazu verwaschene, spezielle Blue Jeans – und vor allem: Sneakers mit je einem rosa- und einem lachsfarbenen Schnürsenkel. Was auf Anhieb klar wird: So kleidet sich nur jemand, der sich entweder überhaupt nicht um Mode schert – oder dies ganz im Gegenteil sehr wohl tut. Bei Aris Remund ist letzteres der Fall. Für ihn ist der Kleidungsstil immer auch ein Statement. Für Mode – Kleidung, Schuhe oder Accessoires – begeistert sich der Surseer schon seit Jahren. Und genau deshalb, vor allem wegen seiner «Leidenschaft für Sneakers», wie er selber sagt, mischt er sich nun unter die Jungunternehmer. Und wenn der Begriff «Jungunternehmer» auf jemanden zutrifft, dann sicher auf ihn: Aris Remund ist gerade mal 14 Jahre alt. Erst im Dezember kann er seinen 15. Geburtstag feiern. Ab Sommer will er das Kurzzeitgymnasium an der Kanti besuchen, derzeit drückt er noch die Schulbank in der 3. Sekundarschule. mehr

Archiv